Schadens- und Ursachenfeststellung


Um ein fundiertes Sanierungskonzept erstellen zu können, sollte zuerst eine umfassende Bauwerksuntersuchung mit Ursachenanalyse durchgeführt werden, um den Schadensumfang festzustellen.

Wir bieten folgende Untersuchungsmöglichkeiten an:

• Foto-/ Videodokumentierte Endoskopie
> Hohlräume, Balkenauflagern

• Thermohygrographische Langzeitmessung
> in Innenräumen mit Schimmelpilzschäden,
z.B. zur Überprüfung des Lüftungsverhaltens eines Nutzers

• Laboranalysen von Putz-, Mauerwerksproben
> Feuchtigkeitsschäden an der Gebäudehülle

• Laboranalysen verschiedenster Materialproben
> Schadstoffsanierung von Innenräumen

• Feuchtemessung Mauerwerk und Holzbauteile
> Feuchtigkeitsschäden an der Gebäudehülle

• Raumluftmessung auf Schimmelpilze, qualitativ und quantitativ
> Vergleichsmessung Innen-/ Außenluft

• Analyse und Bestimmung holzzerstörender Pilze und Insekten
> sämtliche Holzbauteile an Gebäuden

 

Download: SCHADENS- UND URSACHENFESTELLUNG